Koma Korrektor 0.95x, 3-Element (2")

Koma Korrektor 0.95x, 3-Element (2")
209,00 € * 220,00 € * (5% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 8htskj
Newtonteleskope erzeugen systembedingt einen Komafehler. Für die relativ kleine Pupillenfläche... mehr
Produktinformationen "Koma Korrektor 0.95x, 3-Element (2")"

Newtonteleskope erzeugen systembedingt einen Komafehler. Für die relativ kleine Pupillenfläche des Auges ist das weniger ein Problem als für die Fotografie mit einem solchen Spiegelsystem, da ein Kamerasensor ungleich mehr Fläche ausweist. Abhilfe schafft hier ein passender Korrektor, der Sterne auch am Bildfeldrand nach Sternen anstatt Kometen aussehen lässt. Dieser Korrektor ist geeignet für f/4 und größer.

Mittels T2 oder M48 Gewinden wird der Korrektor mit der Kamera verbunden. Der Abstand bei Verwendung des M48 Anschluss zum Sensor muss dabei 55mm betragen. Verschiedene Adapter bieten wir als Zubehör.

Technische Daten

Verwendung: Korrektur der Newton Koma
Geeignet für: Newton Teleskope f/4 und lichtschwächer
Arbeitsabstand: 55 mm ab dem M48x0,75 Gewinde
2" Filtergewinde: vorhanden
Kameraanschluss: M48x0,75 Gewinde - Länge 4,5 mm
100 % Ausleuchtung: 35 mm
Nutzbares Feld: bis 45 mm voll korrigiert und auch gut ausgeleuchtet (93 %)
Einsteckdurchmesser Teleskopseite: 2" Steckhülse
Linsen: Modifiziertes 3-Element Wynne System
Länge der 2" Steckhülse: 72 mm
Stoppring: 65 mm Außendurchmesser, abschraubbar
Verbindung: 2" Steck, M48 (2" Filtergewinde), T2 (M42x0,75)
Bildfeldkorrektur: Newton
brennweiteändernd: 0,95 x
Weiterführende Links zu "Koma Korrektor 0.95x, 3-Element (2")"
kleiner Leuchtpunktsucher kleiner Leuchtpunktsucher
38,00 € * 39,00 € *
Beleuchteter Polsucher für AZ-EQ5GT Beleuchteter Polsucher für AZ-EQ5GT
89,90 € * 107,00 € *
RDAC LED-Peilsucher RDAC LED-Peilsucher
63,50 € * 78,00 € *
Zuletzt angesehen