. .

30 Jahre Ihr astronomischer Fachhandel im Großraum Hamburg

Teleskope für Norddeutschland

Der astro-shop bei Hamburg ist Ihr Partner, wenn es um das Hobby Astronomie geht. Vom Einsteigerteleskop bis zur hochwertigen Sternwartenausrüstung. Alle Mitarbeiter sind selbst seit Jahrzehnten mit astronomischer Beobachtung, Fotografie und ehrenamtlich in der Volksbildung aktiv. Sie erhalten bei uns Teleskope sowohl zur visuellen Beobachtung als auch für die Astrofotografie. Sie sehen sich keinem schier erdrückendem Angebot gegenüber, sondern ausgesuchten Artikeln aus den unterschiedlichen Preissegmenten. Dies soll Ihre Auswahl erleichtern. Dabei behalten wir stets den Preis im Auge, allerdings darf die Qualität darunter nicht leiden. Unbrauchbare Billigstgeräte werden Sie bei uns deshalb nicht finden. Denn nur ein Teleskop das funktioniert, erfüllt seinen Zweck und macht zufrieden.
Für die Beobachtung bieten wir Ihnen vom Reise-Refraktor bis zum großen Dobson von uns erprobte Teleskope und ausgewähltes Zubehör.
Wenn Sie sich für die Astrofotografie interessieren, können wir Ihnen helfen, egal, ob Sie mit feststehender Kamera auf einem stabilen Stativ oder computergesteuerter Montierung aktiv werden möchten. Bei uns finden Sie für alle Anforderungen die richtige Ausrüstung und Kamera.
Als Entwickler der weltweit beliebten Astronomik Filterserie, bieten wir eine große Palette an kontrasterhöhenden Filtern für Beobachtung und Fotografie an, die viele astronomischer Objekte für Kamera und Auge überhaupt erst sichtbar machen.

Online-Bestellungen sind zur Zeit ohne Einschränkungen weiter möglich. Teleskope und Zubehör können inzwischen nicht mehr in der Geschwindigkeit der Nachfrage hergestellt werden, weshalb es in Einzelfällen zu Lieferzeiten von einigen Monaten kommen kann. Die angegebenen Lieferzeiten in persönlich erstellten Angeboten stellen nur den augenblicklichen Zustand dar, der sich stündlich ändern kann.
Beratungen können wir zur Zeit ausschließlich telefonisch oder per Email anbieten. Telefonisch erreichen Sie uns: Montag bis Freitag 10:00-12:00 Uhr und 13:00-15:00 Uhr. Zur Zeit ist wegen der Anzahl der Anfragen eine Email zielführender.
Bei Abholung von Bestellungen vereinbaren Sie bitte in jedem Fall einen Termin: 040-5114348. Unsere Teleskopausstellung ist geschlossen. Danke für Ihre Unterstützung!


Astrofotografie nicht nur für Einsteiger

Mit der vorhandenen Fotoausrüstung, also Kamera und Objektive, astrofotografisch tätig zu werden, geht das überhaupt? Um die Antwort kurz zu halten: ja!

Zum Beispiel bei dieser hochkompakten Reisemontierung, die auf jedes handelsübliche Fotostativ passt, eröffnet sich die Möglichkeit erste Gehversuche auf diesem interessanten Feld zu unternehmen oder im Urlaub bei moderaten Nachttemperaturen astronomische Aufnahmen zu erlangen, für die man früher an dem entsprechenden Zielort eine Großmontierung hätte errichten müssen. Angetrieben wird dieses handliche Wunderwerk mittels vier handelsüblicher 1,5V-Batterien oder Akkus.

Auch Landschaftsfotografen kommen mit der Star Adventurer auf ihre Kosten. Mit verschiedenen Geschwindigkeiten lässt sich die Kamera rein horizontal schwenken und so Zeitrafferaufnahmen höchster Qualität entstehen, ohne dass die Landschaft im Vordergrund schräg steht. Hier wird die schrittweise Bewegung und die Belichtung der Kamera mittel eines Synchronisationskabels gesteuert, um verwackelte Aufnahmen zu vermeiden.

Viele nutzen die Star Adventurer auch als "Zweitmonti" für das automatische Himmelsablichten, während am Hauptteleskop fröhlich beobachtet wird. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt dringt die Star Adventurer zu Galaxien vor, die Ihre Kamera nie zuvor gesehen hat. Mehr Informationen

Planeten- und Mondteleskop für Einsteiger

Die warmen Sommerabende laden in einer sternklaren Nacht zur Himmelsbeobachtung ein. In diesem Sommer sind besonders gut Jupiter und Saturn nach Einbruch der Dämmerung nahe dem Horizont im Süden zu sehen. Auch aus der Stadt heraus sind nicht nur Mondkrater und Mondberge, sondern auch, wie erwähnt, unsere Nachbarplaneten zu erkennen: Mars mit wechselnden Polkappen, erloschenen Vulkanen und Staubstürmen, sowie die Wolken auf Jupiter und die Ringe des Saturn.
Hier setzt das praktische Einsteigerteleskop an. Es ist nicht nur besonders leicht und damit gut transportabel, sondern auch modular erweiterbar, z. B. mit weiteren Okularen und Motorantrieb, um die Erddrehung auszugleichen, so dass das anvisierte Objekt automatisch im Gesichtsfeld des Okulars verbleibt.
Somit bleiben die Hände in der kalten Jahreszeit in den Taschen und Besucher müssen einfach nur durchs Okular schauen!


Mehr Informationen

IR-Fotografie von Erde und Mond

Die Firma Vesting bietet seit über einem Jahrzehnt modifizierte Canon EOS Kameras für die Astro- und IR-Fotografie an, aber auch UV-Modifikation für die Untersuchung von Kunstgemälden, Fotovoltaikanlagen, Tatortforensik, Matarialkunde, und andere Wissenschaftsbereiche. Mondaufnahmen werden im IR-nahen Bereich wesentlich schärfer, da sich hier das Luftflimmern (Szintillation) viel weniger bemerkbar macht. Hierführ stehen verschiedene Astronomik NIR-Filter (Nahinfrarot) zur Verfügung.
Als erster Anbieter bleibt bei uns seit jeher die volle Werksgarantie erhalten. Sie gehen also keinerlei Risiken ein und profitieren gleichzeitig von der Technik wie sie bei Profis zum täglichen Einsatz kommt.
Was in der Infrarot-Landschaftsfotografie inzwischen möglich ist, zeigt ein begeisterter Kunde mit einer von uns umgebauten Canon EOS Kamera und Astronomik IR-Pass Filtern.

Astronomik Filter für immer mehr Kamerahersteller und Modelle

Aufgrund der weltweit zunehmenden Nachfragen an die Astronomik Entwicklungsabteilung qualmten Zeichenbretter und Hirne, Prototypen entstanden und landeten wieder im Müll, Materialtests verlangten unseren Zulieferern so einiges ab. Der derzeitige Stand der Neuentwicklungen von den beliebten Astronomik Clip Filtern umfasst inzwischen Canon R, Canon M, Pentax K-1, Sony alpha 7 u. 9, Nikon FX Kameras. Wir sind damit noch nicht zufrieden! Weitere Kameramoselle, die Sie für die Astrofotografie nutzen, werden folgen. Mit den Astronomik Clip Filtern können Kameras mit unterschiedlichsten Filtern sowohl am Teleskop als auch mit den entsprechenden Kameraobjektiven genutzt werden. Lassen Sie sich nicht von qualitativ minderwertigen Nachbauten irritieren! Achten Sie auf das Astronomik Gütesiegel an jeder Filterbox.

Weißt du, wie viel Sternlein stehen?

In Anlehnung an das Kinderlied ist das Motto drehbarer Sternkarten eher "Weißt du, wo die Sternlein stehen?"
Wenn es darum geht, sich schnell einen Überblick zu verschaffen was sich zu einem bestimmten Datum und Uhrzeit am Sternhimmel tut, ist dies Scheibe das Hilfsmittel der Wahl.

In einer Zeit der auch in der Hobbyastronomie immer weiter um sich greifenden Digitalisierung ist diese analoge, ohne W-Lan und Spannungsversorgung funktionierende Himmelsuhr eine Insel der Entschleunigung.

Im Gegensatz zu herkömmlichen drehbaren Sternkarten, nutzt diese Serie die Vorder- und Rückseite. Durch eine intelligente Projektion der Sphäre auf eine flache Scheibe werden die sonst üblichen Verzerrungen der Sternbildfiguren am Rand einer Karte minimiert. "The Night Sky" ist für unterschiedlichste Breitengrade erhältlich, eine deutschsprachige Anleitung kann aus der Produktseite als PDF geladen werden. Mehr Informationen

Wir lassen für Sie fünfe ungerade sein!

Ab Juli bis Jahresende geben wir Ihnen die vom Gesetzgeber beschlossene Senkung der Mehrwertsteuer für alle betreffenden Produkte weiter. Ausgenommen sind z. B. Artikel, die der Preisbindung unterliegen.

Wundern Sie sich also nicht über die "krummen" Preise, die an die Zeiten der Währungsumstellung erinnern. Mit der neuen Mehrwertsteuer kommt bei größeren Anschaffungen schnell einiges zusammen!

Selbstverständlich kommt Ihnen diese Preisreduktion auch bei unseren bereits herabgesetzten Sonderangeboten zugute!

Deep Sky Katalog setzt neue Maßstäbe

Diese Auflage des "Deep Sky Guide" aus dem Oculum-Verlag ist laut Verleger in einer absolut Wasserfesten Premium-Edition erschienen, die es nur einmalig in dieser Version gibt.
Als Trägermaterial dient nicht hydrophob behandelter Zellstoff, sondern strapazierfähiges, wasserfestes und flexibles Spezialmaterial. Unserer Einschätzung nach dürfte bei sachgemäßem Gebrauch dieser Objektkatalog als Ergänzung zum interstellarum Deep-Sky Atlas Field Edition ein Mehrfaches eines astronomischen Beobachtungslebens überdauern.
Das macht zumindest dahingehend Sinn, denn die Anzahl der verzeichneten Objekte reicht selbst für Betreiber größerer Teleskopöffnungen für sehr lange Zeit aus. Mehr Informationen