. .

29 Jahre Ihr astronomischer Fachhandel im Großraum Hamburg

Teleskope für Norddeutschland

Der astro-shop bei Hamburg ist Ihr Partner, wenn es um das Hobby Astronomie geht. Vom Einsteigerteleskop bis zur hochwertigen Sternwartenausrüstung. Alle Mitarbeiter sind selbst seit Jahrzehnten mit astronomischer Beobachtung, Fotografie und ehrenamtlich in der Volksbildung aktiv. Sie erhalten bei uns Teleskope sowohl zur visuellen Beobachtung als auch für die Astrofotografie. Sie sehen sich keinem schier erdrückendem Angebot gegenüber, sondern ausgesuchten Artikeln aus den unterschiedlichen Preissegmenten. Dies soll Ihre Auswahl erleichtern. Dabei behalten wir stets den Preis im Auge, allerdings darf die Qualität darunter nicht leiden. Unbrauchbare Billigstgeräte werden Sie bei uns deshalb nicht finden. Denn nur ein Teleskop das funktioniert, erfüllt seinen Zweck und macht zufrieden.
Für die Beobachtung bieten wir Ihnen vom Reise-Refraktor bis zum großen Dobson von uns erprobte Teleskope und ausgewähltes Zubehör.
Wenn Sie sich für die Astrofotografie interessieren, können wir Ihnen helfen, egal, ob Sie mit feststehender Kamera auf einem stabilen Stativ oder computergesteuerter Montierung aktiv werden möchten. Bei uns finden Sie für alle Anforderungen die richtige Ausrüstung und Kamera.
Als Entwickler der weltweit beliebten Astronomik Filterserie, bieten wir eine große Palette an kontrasterhöhenden Filtern für Beobachtung und Fotografie an, die viele astronomischer Objekte für Kamera und Auge überhaupt erst sichtbar machen.
Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin, damit Sie das richtige Teleskop für Ihre Wünsche finden und Fehlkäufe vermeiden. Profitieren Sie von unserer umfangreichen Erfahrung mit praktischer Astronomie.
Telefonisch erreichen Sie uns: Montag bis Freitag 10:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr.
Für jeglichen Besuch, egal ob Beratung, Einkauf oder Anlieferung, vereinbaren Sie bitte in jedem Fall einen Termin: 040-511 43 48.


Die Messierzeit beginnt

Mit der Tagundnachtggleiche und der lästigen Zeitumstellung kann nun endlcih wieder die "Messierzeit" eingeläutet werden!
Zugegeben, es gibt Messierobjekt-Verzeichnisse in vielen Sprachen, Auflagen und Umfängen. Der bekannte Deepsky-Beobachter James O'Meara versteht es allerdings wie kaum ein anderer, historische, beobachtungstechnische und wissenschaftliche Informationen gut lesbar und anschaulich aufzubereiten.
Nicht zuletzt durch lichtstärkere Teleskope und neue Abbildungsverfahren erforderte dringend einer Überarbeitung der vorangegangenen Auflage. Somit erhält dieses Werk unsere unumwundene Empfehlung! Mehr Informationen

Jahrbücher 2020 ab sofort lieferbar

Jahreskalender in der Astronomie sind seit Jahrhunderten die analogen Helfer bei der Beobachtungsplanung. Sie funktionieren ohne Akku und WLAN, handschriftliche Notizen und Hervorhebungen mit Textmarker können unmittelbar eingefügt werden. Was sich banal anhört, behält in der praktischen Anwendung, auch und gerade am Teleskop, nach wie vor an Bedeutung.
Der Klassiker, das "Kosmos Himmelsjahr" hat sogar den Sprung ins Digitalzeitalter geschafft!
Wenn es hochgenau und auch etwas tabellenlastiger sein darf, bietet sich "Der Sternenhimmel" an. Am ehesten vergleichbar mit dem "Kalender für Sternfreunde" aka "Ahnerts Kalender für Sternfreunde", den es seit über einem Jahrzehnt leider nicht mehr gibt.

Polarlichtzeit bricht an

Herbstzeit ist Polarlichtzeit. Sollte Ihre geografische Breite für diese atemberaubenden, naturgemachte "Lichtverschmutzung" nicht ausreichen, lassen Sie sich von diesem Werk gefangen nehmen. Gleichzeitig werden Sie über die physikalischen Grundlagen informiert. Lernen Sie aus der Datenfülle der einschlägigen Internetseiten Ihre eigene Polarlichtvorhersage zu erstellen. Zu guter Letzt werden Sie mit sachdienlichen Tipps zur Beobachtung als auch Fotografie dieses gleichermaßen irdischen und astronomischen Phänomens versorgt. Mehr Informationen