. .

Star Testing Astronomical Telescopes

A Manual for Optical Evaluation and Adjustment

Harold Richard Suiter

Star Testing Astronomical Telescopes Auflage: 2.
Erscheinungsjahr: 2009
Ausführung: gebunden
Sprache: englischsprachig
Seiten: 413
Anspruch: II-V

Auf Lager – in 1-3 Werktagen bei Ihnen

versandkostenfrei in Deutschland

Euro 44,90

incl. MwSt., zzgl. Versandkosten



Viele Beobachter haben keine Möglichkeiten die Qualität ihrer Fernrohre zu überprüfen, und sind oft überfragt mit welcher Leistung eines Gerätes sie rechnen können. Welche Auswirkungen haben zum Beispiel Fangspiegel oder bestimmte optische Fehler auf die Qualität eines Fernrohres? Zu diesen Fragen gab es bisher kaum Antworten, in den meisten Fällen nur Spekulationen. Da die wenigsten Nutzer die Abbildung ihrer Teleskope sinnvoll beurteilen konnten, haben sie auch nur eine nebulöse Vorstellung vom Leistungsvermögen des eigenen Gerätes.

Der "Sterntest" ist jedoch genau solch eine erstaunlich simple Methode, die Abbildungsleistung eines Teleskops zu überprüfen. Entgegen der üblichen Praxis, einzelne optische Komponenten zu überprüfen und ihre jeweilige Genauigkeit zu ermitteln, vermittelt Ihnen der Autor die Fähigkeit, ein Fernrohr als komplettes Gerät am Nachthimmel zu testen. Dafür benötigen Sie zwar nur ein Minimum an technischer Ausstattung, aber eine solide Portion Hintergrundwissen. Sobald Sie jedoch in der Lage sind, Abbildungsfehler zu erkennen und zu bewerten, steht Ihnen ein machtvolles Werkzeug zur Verfügung. Das Buch beschreibt sehr ausführlich, wie Sie aus den Beugungsbildern auf Fehler des optischen Systems schließen können und wie Sie diese Fehler - falls möglich - beheben können.

Der Beurteilung der eingebürgerten Qualitätsangaben nimmt ebenfalls breiten Raum ein. Hier befasst sich der Autor mit der Frage unter welchen Voraussetzungen man ein Fernrohr als "gut" bezeichnen kann und was man unter der Bezeichnung "beugungsbegrenzt" verstehen muss. Für alle wichtigen Eigenschaften eines komplexen optischen Systems, die Sie immer wieder in Gesprächen hören oder in Veröffentlichungen lesen, finden Sie hier Prüfmethoden. Dejustierungen, Turbulenzen im Tubus, deformierte Optiken, Abschattungen, sphärische Aberration, Astigmatismus oder Farbfehler sind für Sie nach der Lektüre des Buches keine unbekannten Begriffe mehr. Im Gegenteil, Sie werden eine gute Chance haben, alle diese Probleme gut erkennen zu können. Darüber hinaus bekommen Sie immer wieder Tipps, wie diese Probleme mit einfachen Mitteln verkleinert werden können.

Verwandte Artikel:
Bücher > Geräte > Teleskope > Fernrohrtest
Bücher > Geräte > Fernrohrbau > Justierung