. .

Messier Marathon Field Guide

Harvard Pennington

Messier Marathon Field Guide Erscheinungsjahr: 1998
Ausführung: gebunden
Sprache: englischsprachig
Seiten: 206
Anspruch: II-III

Auf Lager – in 1-3 Werktagen bei Ihnen

versandkostenfrei in Deutschland

Euro 42,90

incl. MwSt., zzgl. Versandkosten



Dieses Buch ist von einem Beobachter geschrieben, der mit den 110 Objekten des Messier Katalogs sehr vertraut geworden ist. Mit der Hilfe heller "Leitsterne" und detaillierter Sternkarten ist es auch für Neulinge leicht, die am häufigsten beobachteten Galaxien, Sternhaufen und Nebel aufzufinden.

Die Beobachtungstechniken, die in diesem Buch beschrieben werden, sind leicht zu lernen und sehr hilfreich, und dies nicht nur für Einsteiger. Mit Hilfe der abgedruckten Karten kann ein Einsteiger zu jeder Zeit des Jahres 25 bis 30 Messier-Objekte vor Mitternacht aufsuchen.

Einmal im Jahr, in mondlosen Nächten Ende März oder Anfang April, kann man die erlernten Beobachtungsobjekte in einer einzigen Nacht beobachten. Nach Sonnenuntergang ist dies ein Rennen mit dem Untergang der Objekte. Im weiteren Verlauf der Nacht wird dann durch ständiges Beobachten, die Liste der beobachteten Objekte vervollständigt. Wenn die Morgendämmerung das Ende der Nacht ankündigt, beginnt das Rennen um die letzten Objekte des Messier-Katalogs, bis die Liste am Ende hoffentlich vollständig ist.

Verwandte Artikel:
Bücher > Beobachtungspraxis > Beobachtungstechnik > Visuell
Bücher > Beobachtungspraxis > Deep Sky > Kataloge und Listen
Sternkarten > Deep Sky
Bücher > Beobachtungspraxis > Fernglas
Instrumente > Buchtipps für Teleskopeinsteiger
Bücher > Beobachtungspraxis > Beobachtungsplanung > Nordhimmel