. .

Lunar 100 Map

Charles A. Wood

Lunar 100 Map
Auf Lager – in 1-3 Werktagen bei Ihnen

Statt bisher: Euro 4,50 sparen Sie 80%

Euro 0,90

incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
2,95 € Versandkosten in Deutschland



50 Jahre Mondlandung

Diese Karte stellt Ihnen sage und schreibe 100 mögliche Beobachtungsobjekte auf der Mondoberfläche vor!

Die einfachsten Beobachtungsziele stehen am Beginn der Liste, die schwierigsten, die sich oft nur bei ganz bestimmten Kombinationen aus Mondphase (Mondalter) und Libration (Neigung) beobachten lassen, stehen am Ende. Die größten beschriebenen Objekte sind mit dem bloßen Auge zu erkennen, für die kleinsten benötigen Sie schon ein Gerät mit 15 bis 20 Zentimeter Öffnung. Die allermeisten Objekte erfordern mindestens 6-8 Zentimeter Objektivdurchmesser.

Auf der Karte finden Sie eine Übersichtskarte der Mondvorderseite. Darauf ist die Position jedes einzelnen Objektes durch einen roten Kreis mit Nummer markiert. Die Nummern sind dann auf der Rückseite aufgelöst. Zu jedem Objekt der Name, eine stichwortartige Beschreibung, Lage auf dem Mond in Länge und Breite, größte Ausdehnung und ein Hinweis auf die Kartennummer in Rükls "Mondatlas". Da Letzterer leider vergriffen ist, empfehlen wir den Reiseatlas Mond als hochauflösende Orientierungshilfe. Die stichwortartigen Beschreibungen geben einen Eindruck von der Bedeutung des Objektes für das Verständnis der Mondoberfläche.

Die imprägnierend behandelte Karte ist etwas größer als DIN A4 und hält auch starke Feuchtigkeit problemlos aus. Einige Sternfreunde nutzen die Karte auch als Platzset am Frühstückstisch nach durchgemachter Astronacht!

Verwandte Artikel:
Bücher > Beobachtungspraxis > Sonnensystem > Mond
Angebote > des Monats