. .

Explore Scientific 68° Ar Okular 34mm (2")

Explore Scientific 68° Ar Okular 34mm (2")
in 3-6 Werktagen bei Ihnen

versandkostenfrei in Deutschland

Euro 249,00

incl. MwSt., zzgl. Versandkosten



Kaum ein anderer Bereich der Amateurastronomie hat in den letzten zwei Dekaden einen solchen Fortschritt erlebt wie die Okularentwicklung. Für die Profiastronomie schon lange nicht mehr von Belang, macht das Okular für den beobachtenden Amateurastronomen die Hälfte der Abbildungsqualität des optischen Systems aus. Zwar gab es bereits in den 80er und 90er Jahren Entwicklungssprünge, die sich aber leider massiv auf den Anschaffungspreis durchschlugen. Erst die qualitativ immer hochwertigere Massenproduktion und weitere neue Optikdesigns bereiteten den Weg für Okulare in einem auch für den kleineren bis mittleren Geldbeutel bezahlbaren Preissegment.

Die Explore Scientific Argon 68° Okularserie ist die preisgünstige Alternative zu baugleichen Okularen anderer Hersteller.

Wir haben bisher nur Okulare aus dieser Serie im Angebot, deren einfachere Versionen gleicher Brennweite von MaxVision nicht mehr lieferbar sind. Die Hauptunterschiede liegen in der Argonfüllung, die zusammen mit der Wasserdichtigkeit Innenbeschlag vorbeugt. Gerade in der kalten Jahreszeit ist dies ein unschätzbarer Vorteil. Ein weiterer Punkt ist die umklappbare Augenmuschel. Von einigen Beobachtern wird die noch bessere Transmission gegenüber den MaxVision Okularen gelobt, wobei die Abbildung in den äußersten Randbereichen bei lichtstarken Teleskopen (f/5 und lichtstärker) einen Hauch schneller abfällt als beim Maxvision.

Die Verarbeitung von Optik und Gehäuse ist sehr solide. Die Hülseninnenseite ist ordentlich geschwärzt, genauso wie die Linsenkanten, sonst häufig ein Schwachpunkt von Fernostokularen. Die Multivergütung ist tadellos. Der Blick durch das Okular offenbart ein scheinbares Gesichtsfeld von etwa 70°, was dem Wahrnehmungsradius des menschlichen Auges entspricht. Damit erhöht sich natürlich auch das am Himmel beobachtbare tatsächliche Gesichtsfeld.

Der Betrieb an Binokularansätzen der 16, 20 und 24 Millimeter Versionen mit 1,25 Zoll Steckdurchmesser hängt vom persönlichen Augenabstand ab. Hier müssen wir selbst noch probieren, bevor wir Empfehlungen aussprechen können.

Fazit: Preisleistungsverhältnis stimmt, ohne dass man an irgendeiner Stelle Bauchschmerzen bekommt. Gute Okulare zum deutlich geringeren Preis als von anderen Anbietern.

Technische Daten

  • Scheinbares Gesichtsfeld 68°
  • Augenabstand etwa 18mm
  • Linsen/Gruppen 6/4
  • Vergütung multivergütet
  • Augenauflage Gummiaugenmuschel, ausklappbar
  • Korpuslänge 70mm
  • maximaler Korpusdurchmesser 70mm
  • Masse 687g
  • Steckmaß 2 Zoll
  • Filtergewinde 48mm (innen)
Verwandte Artikel:
Zubehör > visuell > Okulare > nach Bezeichnung > ES Argon 68°
Zubehör > visuell > Okulare > nach Hersteller > Explore Scientific
Zubehör > visuell > Okulare > nach Anwendung > für Brillenträger
Zubehör > visuell > Okulare > nach Steckdurchmesser > 2 Zoll
Zubehör > visuell > Okulare > nach scheinbarem Gesichtsfeld > 65°-75°