. .

Deep Sky Reiseführer

Sternhaufen, Nebel und Galaxien selbst beobachten

Ronald Stoyan

Deep Sky Reiseführer Auflage: 5.
Erscheinungsjahr: 2014
Ausführung: gebunden
Seiten: 256
Anspruch: I-IV

Auf Lager – in 1-3 Werktagen bei Ihnen

versandkostenfrei in Deutschland

Euro 29,90

incl. MwSt., zzgl. Versandkosten



Das Buches ist eine Beschreibung der interessantesten visuell zu beobachtenden Deep-Sky-Objekte. Sie werden zu eigenen Beobachtungen angeregt, zum Erleben der Objekte mit dem eigenen Auge ohne die Hilfe von Kameras. Deshalb ist dieses Buch auch besonders für den Einsteiger geeignet, der sich lohnende Objekte heraussuchen und wissen möchte, was ihn erwartet und was er mit den zur Verfügung stehenden Mitteln erkennen kann. Der Deep Sky Reiseführer ist eine Motivationshilfe in bedeckten und ein praktischer Ratgeber in klaren Nächten. Er zeigt Ihnen die Faszination des nächtlichen Sternenhimmels.

Im Vordergrund des Inhaltes steht nicht die zur Beobachtung notwendige Technik, sondern der Inhalt der Beobachtung: Sternhaufen, Nebel, Galaxien und interessante Sterne. Grundsätzlich wird nur an der Stelle auf die technische Ausstattung des Beobachters eingegangen, wo hervorgehoben wird, ob ein beschriebenes Objekt mit dem Teleskop, einem Feldstecher oder dem bloßen Auge beobachtbar ist.

Das Buch gliedert sich in vier Teile. Im ersten Teil werden die Grundlagen und die wichtigsten Techniken der Beobachtung erläutert. Dazu gehören Informationen von echtem praktischem Nutzwert, die in vielen anderen Büchern zu kurz kommen, wie Tabellen zur Maximalvergrößerung, sinnvolle Okularsätze für kleine Teleskope und deren Leistungsvermögen, Auswahl des Beobachtungsstandortes, Starhopping, indirektes Sehen und die Verwendung von Filtern. Besonders hervorzuheben sind die Tips für Einsteiger, die den Spaß an der eigenen Beobachtung fördern.

Der zweite Teil beschreibt die physikalische Natur der einzelnen Typen von Deep-Sky-Objekten. Bereits hier finden sich für die einzelnen Objektklassen Tabellen besonders lohnender Mitglieder, z.B. Galaxiengruppen für mittlere Fernrohre und Sternhaufen mit markanten farbigen Mitgliedern. Auf diese Weise können Sie die Vielfalt der Typen von Deep-Sky-Objekten und Sternen aus eigener Anschauung kennen lernen.

Der dritte Teil ist der Hauptteil des Buches, hier werden 345 der schönsten Objekte des Nord- und Südhimmels einzeln beschrieben. Dabei geht es vor allem um den visuellen Eindruck mit Feldstecher und Teleskop. Die Objekte werden in fünf Klassen eingeteilt, je nachdem für wie beeindruckend der Autor die Beobachtung hält. Dieser Teil ist jahreszeitlich in Abschnitte gegliedert und wird durch zwei Abschnitte über immer sichtbare nördliche Sternbilder und über nur aus südlichen Breiten sichtbare Sternbilder ergänzt. Für jedes Objekt ist ein Verweis auf die Karten des "Deep Sky Reiseatlas" in der aktuellen Ausgabe aufgenommen, die Sie zum Auffinden des Objektes benötigen. Das vorliegende Buch selber bietet nur grobe jahreszeitliche Übersichtskarten, die sich zum Aufsuchen der Objekte nicht eignen. Dafür werden die Beschreibungen häufig durch Zeichnungen ergänzt, die den visuellen Anblick im Teleskop sehr gut darstellen. Für jedes Sternbild finden Sie eine Tabelle, die die wichtigsten Informationen über ausgewählte Objekte enthält. Danach liefert das Buch für ausgewählte Objekte eine detaillierte Beschreibung des zu erwartenden Anblicks mit typischen Amateurmitteln unter den heute weit verbreiteten Bedingungen eines aufgehellten Himmels. Diese Objektvorstellungen enden mit einer Kurzanleitung zum Aufsuchen des Objektes. Die Auswahl der Objekte geht über den bekannten Messier-Kalalog weit hinaus und liefert viele lohnenswerte Anregungen für eigene Beobachtungen.

Der vierte Teil, ein Objektindex, der nach Katalognummer oder Eigennamen sortiert ist, ergänzt die Beschreibungen und ermöglicht es, zu jedem Namen oder jeder Nummer eines Objektes schnell die zugehörige Beschreibung zu finden.

Verwandte Artikel:
Bücher > Beobachtungspraxis > Einsteiger
Bücher > Beobachtungspraxis > Beobachtungstechnik > Visuell
Bücher > Beobachtungspraxis > Deep Sky > Galaxien
Bücher > Beobachtungspraxis > Deep Sky > Nebel
Bücher > Beobachtungspraxis > Beobachtungsplanung > Einführung
Bücher > Beobachtungspraxis > Deep Sky > Sternhaufen
Instrumente > Buchtipps für Teleskopeinsteiger
Bücher > Beobachtungspraxis > Beobachtungsplanung > gesamter Himmel
Sternkarten > Atlanten > Objektverzeichnisse für Atlanten