. .
astro-shop > Bücher > Beobachtungspraxis > Deep Sky > Sternhaufen

3012tg

Deep-Sky Companions: Hidden Treasures

Dieses Buch führt Ihnen die komplette Vielfalt und Reichhaltigkeit der Deep-Sky Objekte vor Augen. Hier finden sich Offene Sternhaufen, Kugelsternhaufen, Galaxien, helle und dunkle Nebel. Keines der beschriebenen Objekte finden Sie in den bekannten Messier- und Caldwell-Katalogen, viele finden Sie jedoch in unterschiedlichen Listen der "besten" Beobachtungsziele. Einige sind so auffällig oder hell, dass es erstaunt, sie bisher in keiner populären Beobachtungsliste zu finden sind.   (mehr ...)
3033b2

Star Clusters

Durch Kombination verschiedener Quellen ist hier der vollständigste Katalog zu Sternhaufen entstanden, der bisher verfügbar war. Dieser Katalog wird durch zahlreiche Fotos und Hinweise zur Beobachtung ergänzt. Inhaltlich teilt sich das Buch in die zwei großen Bereiche der Offenen Sternhaufen und der Kugelsternhaufen. Einer nach Rektaszension geordneten Liste mit allen Basisdaten folgen die detaillierten Beschreibungen.   (mehr ...)
301215

Observing Handbook and Catalogue of Deep-Sky Objects

Die Autoren haben mit diesem Buch eine ausführliche Beschreibung von über 2 000 Deep-Sky Objekten angefertigt. Betrachtet werden die mittlerweile "klassischen" Kategorien Galaxien, Offene Sternhaufen, Kugelhaufen, Planetarische Nebel, Gasnebel und Doppelsterne. Die beschriebenen Objekte sind nach Sternbildern sortiert und somit schnell für die eigene Beobachtung zu finden. Aufbau und Inhalt des "Observing Handbooks" sind Vorbild und Grundlage für viele nachfolgende Bücher geworden.   (mehr ...)
3033d2

The Night Sky Observer's Guide

Band 3: The Southern Skies

Die ersten beiden Bände haben sich seit ihrem Erscheinen als ein heute unverzichtbares Standardwerk für visuelle Beobachtung entwickelt. Den bisher noch fehlenden Teil des Himmels, den klassischen Südhimmel, deckt dieser neu erschienene dritte Band des NSOG ab.   (mehr ...)
20oc26

Der Starhopper

Die Möglichkeit, mit dem eigenen Teleskop Objekte am Himmel zu beobachten, macht die Astronomie gerade zu einem sehr faszinierenden Hobby, auch das Aufsuchen am Teleskop will gelernt und angewendet sein.   (mehr ...)
3039au

Deep-Sky Companions: The Secret Deep

Dieses Buch führt Ihnen alle Typen von Deep-Sky Objekten vor Augen. Hier finden sich Offene Sternhaufen, Kugelsternhaufen, Galaxien, helle und dunkle Nebel. Keines der beschriebenen Objekte finden Sie in den bekannten Messier- und Caldwell-Katalogen, viele finden Sie jedoch in unterschiedlichen Listen der "besten" Beobachtungsziele. Alle Objekte wurden vom Autor selbst beobachtet und gelangten im Laufe der Jahre auf seine eigene Liste der "übersehenen" oder "verborgenen" Objekte. Zu allem Überfluss hat er sie in einem der Anhänge um 20 "zusätzliche" Objekte ergänzt, die er allerdings ohne Bilder, Karten oder Beschreibungen vorstellt. Hier haben Sie die Möglichkeit, selbst zu erforschen was Sie erkennen können.   (mehr ...)
20oc61

Deep Sky Reiseführer

Das Buch ist besonders für den Einsteiger geeignet, der sich lohnende Objekte heraussuchen und wissen möchte, was ihn erwartet und was er mit den zur Verfügung stehenden Mitteln erkennen kann.   (mehr ...)
2006fl

Atlas für Himmelsbeobachter

Dieser Atlas ist geeignet für den Einsteiger, der den Nachthimmel mit bloßem Auge oder einem kleinen Fernrohr beobachten will. Das Herzstück des Buches stellen Karten für 250 Objekte dar, die mit kleinen Geräten gut beobachtet werden können.   (mehr ...)
3033gi

Annals of the Deep Sky Volume 3

Dieses Buch ist als mehrbändiges Werk angelegt, das die heutige Sicht auf alle Sternbilder des Himmels und die in Ihnen beobachtbaren Objekte darstellen soll. Dass dies nicht für alle sichtbaren Deep-Sky-Objekte in einem Sternbild möglich ist, wird schnell klar. Auch wenn es nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, stellt das Buch stellt Ihnen einen wirklich guten Überblick zur Verfügung und wendet für ein großes Sternbild wie Andromeda schon gerne einmal 90 Seiten auf. Der beherrschende Gliederungsaspekt des Buches ist damit auch bereits vorgestellt, es ist nach Sternbildern aufgeteilt und zwar streng in alphabetischer Reihenfolge. Auf sämtliche Gruppierungen nach Jahreszeiten, Hemisphären oder ähnlichem wurde verzichtet, das Buch ist damit zu jeder Zeit des Jahres und an jedem Ort der Erde gleichermaßen nutzbar.   (mehr ...)
3033dg

Annals of the Deep Sky - Abonnement

Wenn Sie Gefallen an den ersten Bänden der Annals of the Deep Sky gefunden haben, wollen Sie sicher auch die weiteren Bände nicht verpassen. Wir bieten Ihnen den direkten Bezug der zukünftig erscheinenden Bände der "Annals of the Deep Sky" an. Sie erhalten jeweils die neuen Bände umgehend nach Erscheinen mit vollem Rückgaberecht zu Sonderkonditionen. Für die nächsten Jahre rechnen wir zur Zeit mit zwei neuen Bänden jährlich.

Ihre Abovorteile   (mehr ...)
3033df

Annals of the Deep Sky Volume 2

Dieses Buch ist als mehrbändiges Werk angelegt, das die heutige Sicht auf alle Sternbilder des Himmels und die in Ihnen beobachtbaren Objekte darstellen soll. Dass dies nicht für alle sichtbaren Deep-Sky-Objekte in einem Sternbild möglich ist, wird schnell klar. Auch wenn es nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, stellt das Buch stellt Ihnen einen wirklich guten Überblick zur Verfügung und wendet für ein großes Sternbild wie Andromeda schon gerne einmal 90 Seiten auf. Der beherrschende Gliederungsaspekt des Buches ist damit auch bereits vorgestellt, es ist nach Sternbildern aufgeteilt und zwar streng in alphabetischer Reihenfolge. Auf sämtliche Gruppierungen nach Jahreszeiten, Hemisphären oder ähnlichem wurde verzichtet, das Buch ist damit zu jeder Zeit des Jahres und an jedem Ort der Erde gleichermaßen nutzbar.   (mehr ...)
3033de

Annals of the Deep Sky Volume 1

Dieses Buch ist als mehrbändiges Werk angelegt, das die heutige Sicht auf alle Sternbilder des Himmels und die in Ihnen beobachtbaren Objekte darstellen soll. Dass dies nicht für alle sichtbaren Deep-Sky-Objekte in einem Sternbild möglich ist, wird schnell klar. Auch wenn es nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, stellt das Buch stellt Ihnen einen wirklich guten Überblick zur Verfügung und wendet für ein großes Sternbild wie Andromeda schon gerne einmal 90 Seiten auf. Der beherrschende Gliederungsaspekt des Buches ist damit auch bereits vorgestellt, es ist nach Sternbildern aufgeteilt und zwar streng in alphabetischer Reihenfolge. Auf sämtliche Gruppierungen nach Jahreszeiten, Hemisphären oder ähnlichem wurde verzichtet, das Buch ist damit zu jeder Zeit des Jahres und an jedem Ort der Erde gleichermaßen nutzbar.   (mehr ...)
3012v0

Messier's Nebulae and Star Clusters

Kenneth Glyn Jones hat in seinem Buch eine sehr vollständige Zusammenfassung aller Informationen zu den Messier-Objekten erstellt. Die Zusammenstellung seiner eigenen Zeichnungen und Beobachtungen mit Aufsuchkarten und historischen und astrophysikalischen Informationen machen dieses Buch zu einer wertvollen Informationsquelle für Beobachter.   (mehr ...)
3033gj

Annals of the Deep Sky Volume 4

Dieses Buch ist als mehrbändiges Werk angelegt, das die heutige Sicht auf alle Sternbilder des Himmels und die in Ihnen beobachtbaren Objekte darstellen soll. Dass dies nicht für alle sichtbaren Deep-Sky-Objekte in einem Sternbild möglich ist, wird schnell klar. Auch wenn es nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, stellt das Buch stellt Ihnen einen wirklich guten Überblick zur Verfügung und wendet für ein großes Sternbild wie Andromeda schon gerne einmal 90 Seiten auf. Der beherrschende Gliederungsaspekt des Buches ist damit auch bereits vorgestellt, es ist nach Sternbildern aufgeteilt und zwar streng in alphabetischer Reihenfolge. Auf sämtliche Gruppierungen nach Jahreszeiten, Hemisphären oder ähnlichem wurde verzichtet, das Buch ist damit zu jeder Zeit des Jahres und an jedem Ort der Erde gleichermaßen nutzbar.   (mehr ...)
3033gk

Annals of the Deep Sky Volume 5

Dieses Buch ist als mehrbändiges Werk angelegt, das die heutige Sicht auf alle Sternbilder des Himmels und die in Ihnen beobachtbaren Objekte darstellen soll. Dass dies nicht für alle sichtbaren Deep-Sky-Objekte in einem Sternbild möglich ist, wird schnell klar. Auch wenn es nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, stellt das Buch stellt Ihnen einen wirklich guten Überblick zur Verfügung und wendet für ein großes Sternbild wie Andromeda schon gerne einmal 90 Seiten auf. Der beherrschende Gliederungsaspekt des Buches ist damit auch bereits vorgestellt, es ist nach Sternbildern aufgeteilt und zwar streng in alphabetischer Reihenfolge. Auf sämtliche Gruppierungen nach Jahreszeiten, Hemisphären oder ähnlichem wurde verzichtet, das Buch ist damit zu jeder Zeit des Jahres und an jedem Ort der Erde gleichermaßen nutzbar.   (mehr ...)
303391

The Night Sky Observer's Guide

Band 2: Spring & Summer

Teleskope mit guten und großen Optiken sind heutzutage im Amateurbereich der visuellen Astronomie sehr beliebt. Dieses Buch unterstützt den Amateur darin, die mit seinen Mitteln erreichbaren Objekte leichter aufzufinden und intensiver beobachten und studieren zu können.   (mehr ...)
303390

The Night Sky Observer's Guide

Band 1: Autumn & Winter

Teleskope mit guten und großen Optiken sind heutzutage im Amateurbereich der visuellen Astronomie sehr beliebt. Dieses Buch unterstützt den Amateur darin, die mit seinen Mitteln erreichbaren Objekte leichter aufzufinden und intensiver beobachten und studieren zu können.   (mehr ...)
3033gl

The Night Sky Observer's Guide Band 4

Der beobachtungshungrige G. R. Kepple, seit Anfang des Jahrtausends im (Beobachter-)Ruhestand, observiert von seinem Luxusstandort aus der Wüstenhochebene Arizonas, mit ihrer unvergleichlichen Transparenz und Dunkelheit, fast jede Nacht die Milchstraßenobjekte.   (mehr ...)
3033gn

Annals of the Deep Sky Volume 6

Dieses Buch ist als mehrbändiges Werk angelegt, das die heutige Sicht auf alle Sternbilder des Himmels und die in Ihnen beobachtbaren Objekte darstellen soll. Dass dies nicht für alle sichtbaren Deep-Sky-Objekte in einem Sternbild möglich ist, wird schnell klar. Auch wenn es nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, stellt das Buch stellt Ihnen einen wirklich guten Überblick zur Verfügung und wendet für ein großes Sternbild wie Andromeda schon gerne einmal 90 Seiten auf. Der beherrschende Gliederungsaspekt des Buches ist damit auch bereits vorgestellt, es ist nach Sternbildern aufgeteilt und zwar streng in alphabetischer Reihenfolge. Auf sämtliche Gruppierungen nach Jahreszeiten, Hemisphären oder ähnlichem wurde verzichtet, das Buch ist damit zu jeder Zeit des Jahres und an jedem Ort der Erde gleichermaßen nutzbar.   (mehr ...)
astro-shop > Bücher > Beobachtungspraxis > Deep Sky > Sternhaufen