. .

Astronomik OWB CCD Typ 3

in EOS XL Clip-Filter

Astronomik OWB CCD Typ 3 Filterart: OWB CCD Typ 3
Fassung: EOS XL Clip-Filter

Auf Lager – in 1-3 Werktagen bei Ihnen

versandkostenfrei in Deutschland

Euro 179,00

incl. MwSt., zzgl. Versandkosten



Der Filter würde im klassischen Sinne gar nicht als astronomischer Filter bezeichnet werden! Vielmehr soll er für die Astrofotografie umgebaute DSLR und CCD-Kameras in die Lage versetzen, wieder voll und ganz für die 'terrestrische' Photographie einsetzbar zu sein.

Der OWB (Original White Balance) Filter verschiebt den kompletten Spektralbereich der umgebauten DSLR Kamera derart, dass sie ohne Einschränkung wieder für terrestrische Fotografie einsetzbar sind. Die Entscheidung, ggf. eine Kamera ausschließlich der Astrofotografie zu 'opfern', entfällt somit und entlastet ganz erheblich den Geldbeutel.

Der OWB EOS Clipfilter passt in nahezu alle Canon-Kameras der Baureihen 5D und 6D.

Wirkungsweise

DSLR-Kameras, denen der eingebaute IR-Filter komplett entfernt oder durch einen veränderten IR-Filter mit erweiterter Rotempfindlichkeit ersetzt wurde, haben eine Farbempfindlichkeit, die sie für "normale" Fotografie ungeeignet werden lässt. Die Farbempfindlichkeit der Kamera wird durch den OWB-Filter der des Auges bei Tagsehen (DIN 5032) so weit wie möglich angepasst. Dadurch wird der Kamera wieder ermöglicht, mit den voreingestellten Größen für die verschiedenen Weißabgleichswerte und mit dem automatischen Weißabgleich (AWB) zu arbeiten. Dies war vormals bei umgebauten DSLR Kameras nicht möglich.

Tipps und weitere Verwendungshinweise

Bis auf den primären Verwendungszweck keine.

Alternativen

Keine.

Besonderheiten der EOS Clip-Filter

Das sinnvolle Astronomik Filterprogramm wird durch eine exklusive Neuheit ergänzt: Astronomik EOS Clip-Filter. Nutzen Sie die Canon EOS DSLR Kameras nicht nur für die Astronomie oder 'terrestrische' Fotografie. Mit den Astronomik EOS Clip-Filtern endecken Sie die Vielfalt der digitalen Fotografie!



  • Für alle Canon EOS 5D und 6D
  • Aufnahmen mit fast allen Objektiven möglich
  • Keine Vergrößerung der optischen Tiefe
  • alle Funktionen (Fokus, Blende, Bildstabilisierung) bleiben erhalten
  • optimaler Staubschutz von Mattscheibe und CMOS-Chip
  • Kinderleichte Montage ohne Werkzeug
  • deutlich geringere Kosten als für ein Objektivfilter
  • alle Astronomik Filter als XL Clip-Filter erhältlich
  • Planet IR-Passfilter: IR-Fotografie bei Tag (für Kameras die für die Infrarotfotografie modifiziert wurden)
Eignung des Filters

  • Visuelle Beobachtung: Nicht geeignet
  • CCD/CMOS-Astrofotografie: Nicht geeignet
  • Astrofotografie mit umgebauten DSLR-Kameras: möglich
  • Terrestrische Fotografie mit umgebauten DSLR-Kameras: Sehr gut
  • Webcam & Co: Nicht geeignet
Technische Daten zum Filter

  • Spezialtransmissionskurve zur Anpassung von Canon DSLR Kameras mit ausgebautem oder erweiterten IR-Filter zum erreichen der Standardfarbräume in der digitalen Bildgebung.
  • nicht feuchtigkeitsempfindlich, nicht alternd, kratzfest
  • feinoptisch poliertes Trägermaterial. Keinerlei Beeinträchtigung der optischen Leistung des Teleskops.
Verwandte Artikel:
Astronomik Filter > nach Verwendung > fotografisch > DSLR
Astronomik Filter > nach Größe > EOS XL Clip-Filter