. .

28 Jahre Ihr astronomischer Fachhandel im Großraum Hamburg

Willkommen

Willkommen im astro-shop. Sind Sie schon Kunde? Bitte melden Sie sich hier an, um alle Funktionen nutzen zu können.

Teleskope für Norddeutschland

Der astro-shop bei Hamburg ist Ihr Partner, wenn es um das Hobby Astronomie geht. Von knapp 220 Euro bis zur hochwertigen Ausrüstung. Sie erhalten bei uns Teleskope sowohl zur visuellen Beobachtung als auch für die Astrofotografie.
Für die Beobachtung bieten wir Ihnen vom Reise-Refraktor bis zum großen Dobson von uns erprobte Teleskope und ausgewähltes Zubehör.
Wenn Sie sich für die Astrofotografie interessieren, können wir Ihnen helfen, egal ob Sie mit feststehender Kamera auf einem stabilen Stativ oder computergesteuerter Montierung aktiv werden möchten. Bei uns finden Sie Sie für alle Bedürfnisse die richtige Ausrüstung und Kamera.
Als Entwickler der Astronomik Filter, bieten wir eine große Palette an kontrastverstärkenden Filtern für Beobachtung und Fotografie an.
Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin, damit Sie das richtige Teleskop für Ihre Wünsche finden und Fehlkäufe vermeiden. Profitieren Sie von unserer umfangreichen Erfahrung mit praktischer Astronomie.
Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10-12 Uhr und 13-16 Uhr.
Für eine Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin: 040-511 43 48

Günstiger Goto-Einstieg

Welche angehende Sternfreundin und Himmelsnovize träumt nicht von einem vollautomatischen Teleskop, wie es bislang nur den Profis vorbehalten war? Dieser Traum kann nun Wirklichkeit werden! Ein computergesteuertes Teleskop, das nicht nur die lästige Erddrehung ausgleicht, sondern auch noch zigtausende Galaxien, Nebel und Kugelsternhaufen anfahren kann. Einzig beobachten oder fotografieren muss man noch selbst.

Mehr Informationen

Alles im grünen Bereich!

Ab sofort bieten wir die beliebte Star Adventurer Foto(reise)montierung in schickem Astroweiß und Sauerstoffrgrün an. Wir haben knallhart für Sie kalkuliert und konnten sogar den bisherigen Preis deutlich senken!

Mit dieser hochkompakten Reisemontierung, die auf jedes handelsübliche Fotostativ passt, eröffnet sich die Möglichkeit auch im Urlaub in fernen Regionen astronomische Aufnahmen zu erlangen, für die man früher an dem entsprechenden Ort eine Großmontierung hätte errichten müssen. Angetrieben wird das Wunderwerk mittels vier AA-Batterien oder Akkus, die es in jeder Ecke der Welt gibt.
Auch Landschaftsfotografen kommen mit der Star Adventurer auf ihre Kosten. Mit verschiedenen Geschwindigkeiten sind schwenkbare Zeitrafferaufnahmen höchster Qualität möglich. Selbstverständlich ist eine Verbindung zwischen der Montierung und der Kamera zur Synchronisation mittels eine optional erhältlichen Spezialkabels vorgesehen, so dass keine Aufnahme verwackelt.
Lassen Sie sich von diesem Stück durchdachter Astromechanik in den Bann ziehen. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt dringt die Star Adventurer in Galaxien vor, die nie eine Kamera zuvor gesehen hat. Mehr Informationen

Prismenschienen zum Sparpreis

Die Kursschwankungen im internationalen Handel machen es möglich: Die Preise für Prismenschienen befinden sich zum Teil im freien Fall. Das betrifft u. a. auch die ansonsten nicht gerade günstigen 3'' Schienen. Wir geben die günstigen Preise direkt an Sie weiter, können aber natürlich nicht vorhersehen wie lange diese Tendenz anhält. Schauen Sie sich um, ob sich vielleicht eine passende Verbindungsplatte unter den Angeboten findet. Einige Schienen lassen sich bei SC und RC Teleskopen direkt mit dem Tubus verbinden. Das spart u. U. die Rohrschellen und damit wertvolles Gewicht, was wiederum für einen ruhigeren Lauf der Montierung auch unter Windlast sorgt. Hier geht es zu den Angeboten.

Auch Okulare von Kursschwankungen betroffen

Gute Nachricht für Okularsuchende : Auch diese Preise diverser Hersteller sinken zur Zeit! Als einer der Ersten haben wir uns entschlossen, die Preistendenzen zum Teil auch auf unsere Lagerbestände anzuwenden, damit Sie möglichst frühzeitig in der aktuellen Beobachtungssaison in den Genuss des einen oder anderen preisgünstigen "Glastönnchens" kommen können. Es lohnt sich sicherlich in nächster Zeit regelmäßig bei uns nach neuen Preissenkungen Ausschau zu halten. Übrigens: Sollten Sie ein Okular(typ) vermissen, kontaktieren Sie uns bitte. Um das Angebot übersichtlich zu halten, bieten wir nicht jedes Okular an, zu dem wir technisch in der Lage wären. Dies bedeutet aber im Umkehrschluss nicht, dass wir es nicht zu attraktiven Konditionen beschaffen können.

Sony goes Astronomik

Nach einer langen Entwicklungs- und Erprobungsphase können wir Ihnen Clip-Filter für die Sony alpha 7, 7r und 7s in den Versionen MkI und MK II anbieten, die sicher und spannungsfrei in der Kamera halten, ohne dass die Garantie erlischt! Es war keine einfache Geburt, in der allerlei mechanische Hürden umschifft werden mussten. So sind die Astronomik Sony-Clip Filter von der Konstruktion des Rahmens nicht mit denen der EOS-Clip Serie zu vergleichen und deutlich aufwendiger realisiert. Die Astronomik Sony-Clip-Filter sind für den Einsatz mit normalen Kameraobjektiven als auch am Teleskop optimiert. Lesen Sie eine der ersten unabhängigen Meinungen.

Reinigung wie bei den Profis

Direkt aus dem Astronomik Optiklabor kommt dieses Reinigungstuch aus silikonfreier Industriebaumwolle. Nicht nur Dünnschichtfilter finden damit zu altem Glanz zurück, auch vergütete Objektive und Okulare sind im Handumdrehen wieder sauber.
Wertvolle Filter und Okulare haben die beste Reinigungshilfe verdient. Mehr Informationen

Keine Angst vor lockeren Schrauben!

Trotz vieler praktischer astronomischer Gerätschaften, steht man immer wieder ratlos da, wenn sich am Tubus, der Montierung oder dem Zubehör Schrauben gelöst haben, deren Existenz man bisher nicht wirklich wahrgenommen hat und die sich nicht nur als Zollschrauben entpuppen, sonder auch noch gleichartige Sechskantschlüssel beanspruchen. Wir bieten Ihnen die ultimative Lösung! Mehr Informationen

18 Jahre Astronomik - Erinnern Sie sich noch an das Jahr 2000?

In Hannover, Deutschland, wird die EXPO eröffnet. In Sydney, Australien, werden die Olympischen Spiele ausgetragen. Der Y2K-Bug ist nicht so dramatisch wie angekündigt, dafür aber der "I-love-you" Virus, der ausschließlich Microsoft Produkte befällt. In die ISS ziehen die ersten Bewohner ein, während Iridium Konkurs anmeldet. Michael Schumacher wird auf Ferrari Weltmeister, und in einem Wasserturm in Hamburg grübeln Eric Vesting und Gerd Neumann, wie man gute und bezahlbare Filter herstellen kann. Die Filter, die es im Jahr 2000 auf dem Markt gibt, sind entweder extrem teuer oder grottenschlecht. Das Ergebnis ist eine Kleinserie UHC und RGB Filter. Aus dem Garagenprojekt wurde innerhalb weniger Jahre eine Marke, die weltweit nicht nur von Sternfreunden, sondern auch von Profiastronomen geschätzt und eingesetzt wird. Vom astronomischen Einsteiger bis zu Institutionen wie ESO oder NASA sind die Filter im Einsatz und setzen neue Maßstäbe in der Beobachtung und Fotografie. Welche Möglichkeiten sich Ihnen mit dem Einsatz von Astronomik Filtern bieten, sehen Sie z. B. an den zum Teil preisgekrönten Aufnahmen unseres zufriedenen Kunden Mike Sidonio aus Australien.