. .

29 Jahre Ihr astronomischer Fachhandel im Großraum Hamburg

Teleskope für Norddeutschland

Der astro-shop bei Hamburg ist Ihr Partner, wenn es um das Hobby Astronomie geht. Vom Einsteigerteleskop bis zur hochwertigen Sternwartenausrüstung. Sie erhalten bei uns Teleskope sowohl zur visuellen Beobachtung als auch für die Astrofotografie. Wir behalten für Sie stets den Preis im Auge, allerdings darf die Qualität darunter nicht leiden. Denn nur ein Teleskop das funktioniert erfüllt seinen Zweck und macht zufrieden.
Für die Beobachtung bieten wir Ihnen vom Reise-Refraktor bis zum großen Dobson von uns erprobte Teleskope und ausgewähltes Zubehör.
Wenn Sie sich für die Astrofotografie interessieren, können wir Ihnen helfen, egal ob Sie mit feststehender Kamera auf einem stabilen Stativ oder computergesteuerter Montierung aktiv werden möchten. Bei uns finden Sie für alle Anforderungen die richtige Ausrüstung und Kamera.
Als Entwickler der weltweit beliebten Astronomik Filterserie, bieten wir eine große Palette an kontrasterhöhenden Filtern für Beobachtung und Fotografie an, die viele astronomischer Objekte für Kamera und Auge überhaupt erst sichtbar machen.
Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin, damit Sie das richtige Teleskop für Ihre Wünsche finden und Fehlkäufe vermeiden. Profitieren Sie von unserer umfangreichen Erfahrung mit praktischer Astronomie.
Telefonisch erreichen Sie uns: Montag bis Freitag 10:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr.
Für jeglichen Besuch vereinbaren Sie bitte unbedingt einen Termin: 040-511 43 48

Produkttipp der Woche

Das Ergebnis einer astronomischen Beobachtung oder Fotografie ist immer nur so gut wie das schwächste Glied in der Kette. Unter diesem Aspekt greifen lichtbrechende Elemente, die die systembedingten Fehler bei Refraktoren oder Reflektoren auszugleichen helfen.
Die Freude an einem ansonsten tadellos abbildenden Teleskop wird schnell getrübt, wenn die Qualität zum Bildfeldrand rapide abnimmt. Wir bieten eine Reihe von Korrektoren an, um für eine Optimierung zu sorgen. Einige beihalten auch die Option einer Brennweitenreduzierung. So bekommt die Astrofotografin zwei Fokalbrennweiten an einem Gerät. Das ist insbesondere für kleine Sensoren interessant, um größere Himmelsobjekte ohne Mosaiktechnik in den Bildausschnitt zu bekommen.

Qualitätstest für Ihr Teleskop

Spätestens wer die Erfahrung von Qualitätsunterschieden bei gleicher Teleskopgröße unterschiedlicher Hersteller gemacht hat, wird sich die Frage nach der Leistung des eigenen Fernrohrs stellen. Aber auch bei Neu- und speziell Gebrauchtkauf ist ein Blick auf die optische Qualität der erworbenen Optik angebracht.
Dieses inzwischen als Standardwerk zu bezeichnende Buch versetzt Sie in die Lage, nicht nur Pi mal Daumen über die Qualität Ihres Teleskops zu spekulieren, sondern mittels simpler Testmöglichkeiten eine eindeutige Aussage treffen zu können. Das hierfür nötige Hintergrundwissen wird solide vermittelt.
Wem der für die Tests notwendige klare Himmel fehlt, kann bei uns einfach einen künstlichen Stern beziehen. Mehr Informationen

Klarer Himmel! Und nun?

Beobachtungstips für Einsteiger und Fortgeschrittene Sternfreundinnen und Sternfreunde sind das Salz in der Suppe jeder Astronacht.
Der Ursprung des "NSOG" ist eine Zeitschrift, die Ende der 80er Jahre erschien und sich mit den Objekten beschäftigte, die mit Teleskopen von 8 Zoll oder größerer Öffnung aus mittleren nördlichen Breiten beobachtbar sind.
Jede Ausgabe war einem mehr oder minder großen Sternbild gewidmet und so endete das Erscheinen 1992, nachdem 64 Sternbilder beschrieben wurden. Inzwischen sind insgesamt 4 Bände erschienen, die Sie in unserem Onlineshop finden können. Mehr Informationen